meine Arbeitsweise

Sensitives Arbeiten

Sensitivität ist die Fähigkeit, feinstoffliche Energien intuitiv wahrzunehmen und deren Informationen zu übermitteln und zu entschlüsseln. Eine sensitive Person kann Dinge wahrnehmen wie die Vergangenheit, Gegenwart oder die Tendenzen einer möglichen Zukunft eines Menschen. Die Tendenzen der Zukunft spielen mit der Bewältigung eigener Lernaufgaben und dem freien Willen eines Menschen zusammen. Diese Informationen werden ausschließlich aus der Aura, den Chakren oder dem Energiefeld eines Gegenübers gelesen.

 

Jeder Mensch hat die Möglichkeit diese Fähigkeit zu erlernen und zu schulen. Wir sind Individuen und haben unterschiedliche Begabungen und Talente mitgebracht. So können wir alle uns gegenseitig unterstützen.

 

Je sensitiver wird sind, desto leichter fällt es uns, unsere Intuition wahrzunehmen. Ob wir der Intuition jedoch Folge leisten, ist unsere persönliche Entscheidung. Je mehr wir nach unserer Intuition handeln, desto mehr passt sich unsere Persönlichkeit unserer Seele an und somit folgen wir unserem Seelenplan.

 

Mediales Arbeiten

Medialität ist die Gabe oder auch die geschulte Fähigkeit, Informationen zwischen der stofflichen und der feinstofflichen Welt oder auch der sichtbaren und der nicht sichtbaren Welt zu vermitteln.

 

Die nicht sichtbare Welt besteht aus verschiedenen Ebenen…

 

  • Die Ebene der erdgebundenen Energien und Wesen.
  • Die Astrale Ebene, Seelen die noch nicht ins Licht gegangen sind.
  • Die Ebene der Seelen, die ins Licht gegangen sind.
  • Die Ebene der höheren Energien wie Seelenführer, Engel und höhere Wesenheiten.

 

Beim Medialen Arbeiten werden Eindrücken, die man über die Hellsinne erfährt, also dem Sinn des Hellsehens, Hellfühlens, Hellhörens, Hellwissens, Hellriechen und Hellschmecken empfangen, übersetzt und vermitteln.

 

Medialität ist auch die Verbindung zu unseren Ahnen. Oft haben die Verstorbenen Informationen für die Lebenden, die ihnen weiterhelfen, sie unterstützen und Mut machen. Die Nachkommen sollen ihren eigenen Weg gehen dürfen, sich selbst leben und nicht nur eine Rolle spielen, die ihnen auferlegt wurden. Oftmals kann ein Gespräch für beide Seiten sehr heilend, befreiend und erleichternd sein. Somit sind beide frei für ihren weiteren Weg.

 

 

Intuitive Malerei

 

Was ist intuitive Malerei?

 

  • Sie bietet den Klienten die wundervolle Möglichkeit den Verstand für einen Moment loszulassen und der Inneren Führung zu vertrauen ohne den Drang alles kontrollieren zu wollen.
  • Sich dem Gefühl und dem Herzen hinzugeben, ohne ein bewusstes Ziel.
  • Intuitive Malerei kann Jeder, der sich traut sich seiner Intuition und seinen inneren Bildern zu überlassen.
  • So wie ein kleines Kind, das aus reiner Freude daran, den Stift in die Hand nimmt und einfach darauf los mal. gespannt was da Neues entstehen wird.
  • Es geht nicht um das perfekte Bild, der farbige Ausdruck deiner eigenen innerer Bilderwelt ist hier entscheidend.

 

Vorbereitung:

Ich leite Sie an und führe Sie in Ihre innere Entspannung und Ruhe. Ich bitte Sie nun ein Seelenbild von ihrem Entwicklungsprozess von damals und jetzt in einem Bild zum Ausdruck zu bringen, damit Sie Ihren Weg und Ihre Entwicklung visualisieren können. Sie wählen mit der linken Hand (Herzhand) die Farbe wie Sie es fühlen und bringt sie auf das Blatt. Gerne darf auch noch geschrieben werden. Es gibt keine Richtlinien. Es soll eben frei sein.

 

Umsetzung:

Sie entscheiden wann das Bild fertig ist.

Sie haben nun etwas Zeit um in das Bild hinein zu fühlen und für sich eine Botschaft herauszukristallisieren, wie sie sich jetzt in ihrer Entwicklung und ihrem Prozess sehen und mit welchen Gefühlen Sie es verbinden.

Dies eignet sich hervorragend zum Abschluss eines Prozesses, um den weiteren Weg zu visualisieren. Auch um zu sehen was geschafft wurde und als zusätzliche Stärkung der Inneren Kraft.                                                                                             

Meine Arbeitsweise - Lebens Wege